Vorstandschaft 2024

 

Die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Feldhausen-Harthausen stand ganz im Zeichen von Veränderungen: Der langjährige Vorstand Rudi Jaudas beendete seine Tätigkeit in der Führungsriege des Vereins, womit eine Ära zu Ende geht. Für ihn rückt Tamara Leuze ins Vorstandsteam nach und leitet nun gemeinsam mit Gerhard Jaudas (Öffentlichkeitsarbeit) und Thomas Hummel (Vereinsmanagement) die Aktivitäten der Kapelle.

 

Neben der Neubesetzung des Vorstandes änderte sich auch das Team der Beisitzer. Zukünftig ist dort zu den im Amt bestätigten Julia Steinhart, Annika Schmid, Dietmar Heinzelmann und Kathrin Steinhart nun neu Matthias Jaudas mit dabei.

Die für den Verein so wichtige Nachwuchsarbeit wurde bis dato von den Jugendleiterinnen Tamara Leuze und Christina Junker koordiniert, zukünftig wird dieser Bereich von den neuen Jugendleiterinnen Amelie Heißel und Miriam Leuze übernommen.

Im Rahmen des Tagesordnungspunktes Wahlen wurden auf ihren Positionen Kassiererin Melanie Steinhart sowie die beiden Kassenprüfer Lothar Steinhart und Ralf Pröbstle bestätigt. Im Förderverein kandidierten Axel Hepp als 1. Vorsitzender, Peter Heißel als 2. Vorsitzender, Melanie Steinhart als Kassiererin, Kilian Heißel als Schriftführer erneut und wurden von der Versammlung ebenso in ihren Ämtern bestätigt.

Im Rahmen ihrer Berichte zog Kassiererin Melanie Steinhart Bilanz über das vergangene Kreismusikfest, während die Vorstände Thomas Hummel und Gerhard Jaudas die Aktivitäten der Kapelle im Jahr 2023 Revue passieren ließen und u. a. von 45 musikalischen Auftritten berichten konnten.

 

Nach der Auszeichnung der fleißigsten Probenbesucher durch Dirigent Dietmar Pelz, blickte Gerhard Jaudas in einer persönlichen Ansprache zurück auf das ganz besondere, außergewöhnliche Engagement von Rudi Jaudas.

Dieser arbeitete seit 1995 im Ausschuss des Vereins mit, bekleidete davon 12 Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden und war nach der Neustrukturierung der Vorstandschaft im Jahr 2016 nun 8 Jahre lang im Vorstandsteam der Kapelle aktiv. Als „Mr. Herbstfest“ oblagen ihm dabei die Planung des musikalischen Herbstfest-Parts und weitere, wesentliche Teile der Fest-Organisation. „Ohne deine Ideen und dein Gespür wäre vieles nicht möglich gewesen, es war uns eine Ehre, mit dir zusammen diesen Verein führen zu dürfen“, so Vorstandskollege Gerhard Jaudas.

Als Zeichen des tiefen Dankes und der Wertschätzung überreichten er und Thomas Hummel unter stehenden Ovationen ihrem Rudi einen Hotel-Gutschein sowie seiner Frau Marianne, sowie den bisherigen Jugendleiterinnen Tamara Leuze und Christina Junker einen Blumenstrauß.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Datum : Sonntag, 2. Juni 2024
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
Datum : Samstag, 22. Juni 2024
23
24
25
26
27
28
29
30

Partner & Sponsoren


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.