Zur schönen Tradition geworden ist das beliebte Binokel-Turnier der Musikkapelle Feldhausen-Harthausen nach den Weihnachtsfeiertagen.Die Turnierleitung um Thomas Hummel, Hans Steinhart und Co. konnte im Bürgerhaus Feldhausen viele Teilnehmer verschiedenen Alters begrüßen. 

Nach einer kurzen Einweisung in die Spielregeln, den Gesamtablaufund denersten Paarauslosungenhieß es voOrga-Team „Gut Blatt“. Gespielt wurden drei Runden mit je 15 Spielen. 

Nach knapp 6 Stunden Spielzeitin denen sich die 27 Spielerinnen und Spielerspannende Partien liefertenund hoch motiviert um die begehrten Punkte kämpftenstand das Endergebnis fest. Den Turniersieg holte sich Thomas Steinhart mit sensationellen 10418 Punkten. Der 2. Platz ging an Tanja Hummel, ebenfalls aus Feldhausen, mit beeindruckenden 10018 Punkten. Den dritten Rang sicherte sich Helmut Heinzelmann aus Hörschwag mit 9804 Punkten. Die höchste Punktezahl in einer gespielten Partie konnte Ingrid Weiß mit749Punkten während des Turniers für sich verbuchen. 

Den stolzen Siegernwurden durch Gerhard Jaudas und Hans Steinhartschöne Geldpreisund Urkunden überreicht. Der Erlös des Eventsfließt in die Arbeit derJugendausbildung.

 

A6847063 95B7 41E1 AA5A 3C82F44FE8D6

Partner & Sponsoren

Loading images...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok